Welcome!

The kernel problem with recent updates has been solved. Find the solution here

Important information
-- Required MX 15/16 Repository Changes
-- Information on torrent hosting changes
-- Information on MX15/16 GPG Keys
-- Spectre and Meltdown vulnerabilities

News
-- Introducing our new Website
-- MX Linux on social media: here

Current releases
-- MX-18.3 Point Release release info here
-- Migration Information to MX-18 here
-- antiX-17.4.1 release info here

New users
-- Please read this first, and don't forget to add system and hardware information to posts!
-- Here are the Forum Rules

Lenovo PC - USB-Buchsen defekt? (MX-Linux 18.2)

Post Reply
rwkraemer
Forum Novice
Forum  Novice
Posts: 9
Joined: Mon May 20, 2019 4:29 pm

Lenovo PC - USB-Buchsen defekt? (MX-Linux 18.2)

#1

Post by rwkraemer » Mon May 20, 2019 4:47 pm

Hallo,

vor einigen Tagen hat auf meinem Lenovo Ideacentre 510-15abr PC offenbar die linke obere USB-Buchse ihren Geist aufgegeben (eine von vier Frontbuchsen). Wenn ich einen Bootbaren USB-Stick einstecke, wird dieser auch vom Bios nicht mehr erkannt. Der PC ist erst 11 Monate alt, wurde aber intensiv benutzt. Nun benutze ich diese Buchse nicht mehr, aber ich habe heute vergeblich unter MX-Linux mit einer anderen Buchse versucht einen bootbaren USB-Stick zu erstellen. Zunächst mit diesem Befehl (als root): "cp [ISO-Datei] /dev/sdx & sync". Mit "parted --list /dev/sdx" habe ich auch überprüft, ob ich anstelle von "sdx" die richtige Bezeichnung eingetragen habe. Es gibt keine Fehlermeldung, der Stick wird aber nicht beschrieben. Vorher hat es immer funktioniert. Ich habe auch andere Buchsen probiert, dort das gleiche Ergebnis. Das Werkzeug von MX-Linux, um bootbare Sticks zu erstellen, erkennt meinen Stick nicht, im entsprechenden Feld kann ich nichts auswählen. Mit Thunar kann ich den Stick aber mounten, der Inhalt wird mir auch angezeigt. Hat jemand eine Idee? Sind die anderen Buchsen auch defekt, oder ist das eine MX-Linux Geschichte?

User avatar
fehlix
Developer
Posts: 4853
Joined: Wed Apr 11, 2018 5:09 pm

Re: Lenovo PC - USB-Buchsen defekt? (MX-Linux 18.2)

#2

Post by fehlix » Mon May 20, 2019 5:07 pm

rwkraemer wrote:
Mon May 20, 2019 4:47 pm
Zunächst mit diesem Befehl (als root): "cp [ISO-Datei] /dev/sdx & sync".
So geht das leider nicht. Ein Datei kannst du nur in ein vorhandenes Dateisystem kopieren, nicht aber auf ein block-device.
Versuch mal fogendens:
1. von root abmelden: ( das ist für "Experten" gedacht :rolleyes: )
2. als normaler Benutzer anmelden
Im terminal:

Code: Select all

sudo dd-live-usb
Da sollte zu Auswahl der Stick erscheinen.
Dann schauen wir mal weiter ...
:puppy:
Gigabyte Z77M-D3H, Intel Xeon E3-1240 V2 (Quad core), 32GB RAM,
GeForce GTX 770, Samsung SSD 850 EVO 500GB, Seagate Barracuda 4TB

rwkraemer
Forum Novice
Forum  Novice
Posts: 9
Joined: Mon May 20, 2019 4:29 pm

Re: Lenovo PC - USB-Buchsen defekt? (MX-Linux 18.2)

#3

Post by rwkraemer » Mon May 20, 2019 5:12 pm

Hallo,

danke für die Antwort. Problem gelöst. MX-Linux hängt USB-Sticks automatisch ein, man muss sie erst aushängen, bevor man das MX-Linux Werkzeug benutzt.

Post Reply

Return to “Deutsches Forum”